Schmerztherapie durch Microstrom und LED-Lichttherapie

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen am Bewegungsapparat.
Bereits seit Mai 2009 wende ich die Microstromtherapie mit gutem Erfolg an. Sie ist ohne Medikamente wirksam und daher nebenwirkungsfrei und schonend, schmerzfrei und besonders für empfindliche, junge und ältere Menschen gut geeignet.

Schmerzen und Beschwerden entstehen, wenn unsere Körperzellen/unser Gewebe die Fähigkeit zur Selbstregulation verloren haben und somit die Stoffwechselvorgänge in den Zellen negativ verändert werden (entzündlich oder degenerativ). Die Steuerung und Regelung dieser Stoffwechselvorgänge ist ebenfalls gestört.
Unter Einbeziehung von niederfrequenten Strömen – der Patient bemerkt lediglich ein leichtes Kribbeln auf der Haut – und besonders der schnellen LED-Lichttherapie (Nanophotonen) wird den Zellen die eigene biokybernetische Steuerung der Stoffwechselvorgänge zurückgegeben.
Nach intensiver, ganzheitlicher Befragung des Patienten und ein Abgleich des Istzustandes (Scan) wird ein ganz individuelles Therapieprogramm erstellt und berechnet. So werden
* die Heilungsprozesse aktiviert,
* die Lymphzirkulation angeregt,
* die Entzündungsprozesse reguliert,
* die Stoffwechselbalance hergestellt,
* das Immunsystem gestärkt.
Dies alles führt zu einer Schmerzlinderung und damit zu einer Funktionsverbesserung im Gewebe.
Schon in der ersten Behandlung sind Veränderungen spürbar (Ohrdiagnostik, Bewegungstests und individuelles Befinden). Veränderungen zwischen den Behandlungen sind Grundlage für das weitere Vorgehen. So ist nach einer Behandlungsserie von 6 – 10 Sitzungen à 45 Minuten das Beschwerdebild deutlich verändert.

Weitere Informationen: www.luxxamed.de und microstrom

Link: www.therabook.de

zurück